« Homeless at Union Square | Main | »

Macht euch die Erde untertan
So steht es in der Bibel geschrieben und sieht dann aus wie eine Geburtstagsparty für dreijährige:

Susanne mischt Abwaschmittel mit Apfelsaft und freut sich über den gesunden Schaum. Hansi und Fritz, schneiden die Briefpost in Konfettis, weil Andrea, Ella und Margrit, in der Abstellkammer, ihre Vaginas vergleichen und Rolf, unter Hochspannung, genauer hinschaut.

Das Geburtstagskind Hans Rudolf, steht im Wagen des Vaters, neben dem Steuerrad. Er dreht am Zündschlüssel und geniesst das rütteln des Wagens bis er ohnmächtig wird.

Bertha und Ida sitzen im Badezimmer und schmieren den Haartrockner mit Vaseline, die Zahnbürsten schwimmen, gemeinsam mit älterem Material, schon längere Zeit in der Toilettenschüssel.

Ueli steht auf dem Stuhl neben dem Wandschrank und geht systematisch durch Hosen- und Jackentaschen, bis er mit Banknoten fündig wird. Das Kleingeld liegt verstreut am Boden.

Moritz, Forschertalent drückt eine Tube Senf ins Aquarium um den Fluchtinstinkt der Fische zu studieren. Benny hat mit dem Taschenmesser das Sofa aufgeschlitzt und dabei entdeckt, dass der Inhalt weiss und flockig ist.

Drei schlaue Mädchen beobachten durch die Glastür des Backofens, wie Plastic Barbie schneller schmilzt als sie erwartet hatten.

Martha hält das Tischtuch an zwei Ecken und zieht kräftig daran. Kuno spielt mit einem Streichholz und staunt, wie schnell die Flamme grösser und grösser wird und alle Kinder plötzlich schreien und rennen.

Der Nachbar steht vor der Haustür . . .

Also dann, beginnen wir nochmals von vorne.

Hinterlasse einen Kommentar

The four Swiss

Neue Einträge

Powered by
Movable Type 6.5