« | Main | »

Schneller Flug

Mit 49'600 Kilometern pro Stunde rast die Sonde "New Horizon" durch das All an den Rand des Sonnensystems. Ich komme soeben vom Supermarkt und schlendere gemütlich nach Hause. "New Horizon" ist noch einige Millionen Kilometer von seinem Ziel entfernt. Im Wohnzimmer entspanne ich mich auf dem Sofa, mit einer Tasse frisch gebrautem Kaffee.

In Plutos Umfeld vermuten die Wissenschafter Staubwolken. "Warum wollen die das wissen", frage ich mich. Der Zucker im Kaffe löst sich auf und verbreitet seine Süsse mit jedem weiteren Schluck. Für "Horizon" könnte ein einziges Staubkorn alle geplanten Projekte beenden. Ohne Plan fliegen einige Möwen vor dem Fenster herum, hin und her, hinauf und herunter, ohne Zusammenstoss. "Was für Aufschneider", schmunzle ich.

Neun Jahre lang, in einem schnurgeraden und langweiligen Flug, ist "Horizon" wenige Tage von Pluto entfernt. Dann wird sie ihre ersten Aufnahmen nach Hause senden. Die Welt wird wohl darüber staunen. Ich schalte den Fernseher ein, um Star Wars anzusehen. Hautnah. Das wird spannend.

Hinterlasse einen Kommentar

The four Swiss

Neue Einträge

Powered by
Movable Type 6.3.6