« | Main | »

Der Vogel, der mit dem Bus tanzte

Im Bus sitzt er und schaut mir frech ins Gesicht.

„Was für ein sympathischer Kerl", denke. Grad jetzt leuchten seine Augen schelmisch. Dann blickt er weg und wieder zu mir.

Er treibt sein Spiel ohne Zeit zukennen. Er balanciert seinen federleichten Körper mit den Bewegungen des Busses. Er putzt seine Federn, betrachtet die Umgebung und genehmigt sich gelegentlich ein Körnchen.

Wieder richtet er den Blick zu mir, als wollte er sagen „Gäll, das chasch halt nöd!" Ich habe ihn ins Herz geschlossen.

Tatsächlich, der Vogel tanzt mit dem Bus und amüsiert sich köstlich. Locker hüpfen wir über die Schlaglöcher. Er vermittelt mir eine kleine Weisheit: Geniesse den Moment, nimm ihn so wie er ist. Manchmal liegt sogar ein Tänzchen drin.

© 2020 Peter Kunz

Hinterlasse einen Kommentar

The four Swiss

Neue Einträge

Powered by
Movable Type 6.6.1